Reiseziel Dänemark – Infos und Tipps 


 

.
Covid-19 in Dänemark

Seit dem 1. Februar 2022 sind alle Corona-Verschränkungen aufgehoben. Restriktionen wie Maskenpflicht, Kontakt-Beschränkungen, Corona-Pas und Sperrstunden entfallen somit. Covid-19 wird nicht als gesellschaftskritische Krankheit in Dänemark eingestuft.

Einreise: Bürgerinnen und Bürger aus EU- und Schengenstaaten können frei nach Dänemark einreisen, der Impfstatus wird nicht mehr kontrolliert.

Autofahren in Dänemark: Informationen für besuchende Autofahrer

Informationen und Tipps für ausländische Touristen, die nach Dänemark reisen:

Obligatorische Dokumente

Seit Anfang 2016 führt Dänemark stichprobenartige Grenzkontrollen an der deutsch-dänischen Grenze. Bei der Einreise nach Dänemark müssen Sie folgende Reisedokumente zur Grenzkontrolle mitbringen:

  • Als EU-EWR-Bürger müssen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass vorzuzeigen.

Andere obligatorische Dokumente sind:

  • Führerschein (erforderlich)
  • International Führerschein (empfohlen)
  • Versicherungsnachweis (erforderlich)
  • Fahrzeugschein oder Mietvertrag (erforderlich)

Regeln in Dänemark.

In den skandinavischen Ländern gibt es ähnliche Gesetze und Vorschriften, aber in Dänemark gibt es auch Sonderregeln.

Licht-Regeln

In Dänemark müssen Sie das ganze Jahr über und auch am Tag mit eingeschaltetem Licht fahren.

Sicherheitsgurt

In PKW und Wohnmobile sind für alle Sitzplätze aber Sicherheitsgurte vorgeschrieben. Entscheidend für die erlaubte Anzahl der zu befördernden Personen ist zwar grundsätzlich die Anzahl der Sitzplätze. Wenn die Kinder im Auto unter 15 Jahre alt sind, liegt es in der Verantwortung des Fahrers, dass sie einen Sicherheitsgurt verwenden.

Mobiltelefon

In Dänemark ist das Telefonieren mit dem Handy am Steuer verboten. Das im Fahrzeug eingebaute Freisprechtelefon (kein Headset) ist erlaubt.

Dänische Straßenschilder

Im öffentlichen Verkehrsraum verwenden die Verkehrsschilder internationale Standardsymbole. Manchmal enthalten sie die dänische Sprache.

Autobahngebühren

Für die Benutzung der Autobahn in Dänemark zahlen Sie nichts. Für die beiden großen Brücken, die Großer-Belt-Brücke (Storebæltsbroen) zwischen der Insel Seeland (Sjælland) und Fünen (Fyn) und die Öresundbrücke (Øresundsbroen) zwischen Dänemark und Schweden muss man Maut zahlen.

Im Notfall

112 ist die einheitliche Notrufnummer für Polizei, Feuerwehr und Ambulanz in Dänemark. Hinweis: Denken Sie beim Anrufen der Notrufnummern daran, langsam und deutlich zu sprechen sowie Ihre Telefonnummer und Adresse anzugeben.

Trinkgeld

Ist in Dänemark auch in touristischen Gebieten nicht üblich. Es wird aber nicht abgewiesen.

Haustiere nach Dänemark

Für Reisen mit bestimmten Heimtieren (Hunde, Katzen, Frettchen) ist ein EU-Heimtierausweis erforderlich. Er dient u. a. als Nachweis, dass das Tier gegen Tollwut geimpft ist (im Falle einer Erstimpfung, dass diese mindestens 21 Tage vor Grenzübertritt erfolgen muss). Neben dem Chip für Identifikation, ist es in Dänemark auch vorgeschrieben, dass dein Hund ein Schild am Halsband trägt, auf dem der Name des Hundehalters und dessen Adresse angegeben ist.

Drogen

Fahren unter dem Einfluss von Drogen wie Marihuana (THC, Cannabis), Methamphetamin und MDMA (Ecstasy) oder Arzneimitteln oder anderer Stoffe mit ähnlicher Wirkung ist verboten in Dänemark und gilt als Straftat. Straffe sind hohe Bußgeld, Gefängnis oder Verweisung von Dänemark.

Rechtsverkehr

In Dänemark fährt man – ähnlich wie in den meisten europäischen Ländern – auf der rechten Straßenseite.

Kinder und Autositze

Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr, und die kleiner als 135 cm sind, dürfen in Kraftfahrzeugen auf Sitzen, für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind, nur mitgenommen werden, wenn Rückhalteeinrichtungen für Kinder benutzt werden, die den Anforderungen genügen und für das Kind geeignet sind.

Geschwindigkeitsbegrenzung

Innerorts liegt das Tempolimit bei 50 km/h und auf dänischen Landstraßen gilt für PKWs und Wohnmobilen eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h. Autobahnen in Dänemark dürfen PKW und Reisemobile unter 3500 kg bis zu 130 km/h fahren. In vielen Fällen gilt jedoch eine Beschränkung auf 110 km/h.

Parken

Das Parken ist in Dänemark grundsätzlich an der rechten Fahrbahnseite in Fahrtrichtung erlaubt. Auf vielen Parkplätzen ist das Parken bis zu 2 Stunden kostenfrei.

Manche Verkehrszeichen sind, falls durch ein entsprechendes Zusatzschild angegeben, nur zu bestimmten Uhrzeiten gültig. Hier sollten Sie die besondere Farbcodierung beachten (Zeiten in Schwarz oder Weiß beziehen sich auf die Wochentage von Montag bis Freitag. Zeiten in Klammern, gelten für Samstag, und Zeiten in Rot gelten an Sonn- und Feiertagen). Die Verkehrsregeln in Dänemark setzen die dänische Parkscheibe voraus. Ausländische Autos können eine Parkscheibe in Tourismusbüros, Tankstellen oder auf www.pintrip.eu kaufen.

Tankstelle

Die meisten der vielen Tankstellen in Dänemark haben Automaten, die das Betanken erleichtern, wenn die Tankstelle geschlossen ist. Normalerweise akzeptieren die Automaten einige internationale Kreditkarten als Zahlungsmittel, und viele akzeptieren Bargeld.

Geld/Kreditkarte

Die Währung in Dänemark ist die Dänische Krone (DKK). Reisen nach Dänemark kann getrost mit Euros und Maestro (EC)- oder Kreditkarte angetreten werden. In touristisch geprägten Orten kann mit Euro bezahlen. Der offizielle Kurs liegt bei ungefähr 1 EUR = 7,41 DKK und ist relativ konstant. Sie können dänische Kronen an einem dänischen Bankautomaten ziehen. Sie können aber auch gleich per Karte bezahlen. Dies ist sehr viel verbreiteter. Bargeld an Parkautomaten und im öffentlichen Nahverkehr werden grundsätzlich nicht akzeptiert. Wir empfehlen Ihnen, eine international akzeptierte Kredit- oder Debit Karte mitzunehmen. Die beliebte Zahlungsmethode MobilePay kann nur von Inhabern einer dänischen Personenidentifikationsnummer (CPR-Nummer) genutzt werden.

Radfahren

Dänemark, die beste Radfahrernation der Welt. Sie können überall Fahrräder sehen, also achten Sie darauf. Dänemark hat ein gut ausgebautes und gut ausgeschildertes Radwege-Netz. Manchmal müssen PKW und Fahrräder die Straße teilen.

Alkohol

In Dänemark darf man beim Autofahren nicht mehr als 0,5 Promille Alkohol im Blut haben. Folgen wie hohe Bußgeld hat das, wenn die Polizei beim Fahrer eine Blutalkoholkonzentration von über 0,5 Promille feststellt.

Häufig gestellte Fragen

Licht-Regeln

In Dänemark müssen Sie das ganze Jahr über und auch am Tag mit eingeschaltetem Licht fahren.

Sicherheitsgurt

In PKW und Wohnmobile sind für alle Sitzplätze aber Sicherheitsgurte vorgeschrieben. Entscheidend für die erlaubte Anzahl der zu befördernden Personen ist zwar grundsätzlich die Anzahl der Sitzplätze. Wenn die Kinder im Auto unter 15 Jahre alt sind, liegt es in der Verantwortung des Fahrers, dass sie einen Sicherheitsgurt verwenden.

Mobiltelefon

In Dänemark ist das Telefonieren mit dem Handy am Steuer verboten. Das im Fahrzeug eingebaute Freisprechtelefon (kein Headset) ist erlaubt.

Dänische Straßenschilder

Im öffentlichen Verkehrsraum verwenden die Verkehrsschilder internationale Standardsymbole. Manchmal enthalten sie die dänische Sprache.

Autobahngebühren

Für die Benutzung der Autobahn in Dänemark zahlen Sie nichts. Für die beiden großen Brücken, die Großer-Belt-Brücke (Storebæltsbroen) zwischen der Insel Seeland (Sjælland) und Fünen (Fyn) und die Öresundbrücke (Øresundsbroen) zwischen Dänemark und Schweden muss man Maut zahlen.

Im Notfall

112 ist die einheitliche Notrufnummer für Polizei, Feuerwehr und Ambulanz in Dänemark. Hinweis: Denken Sie beim Anrufen der Notrufnummern daran, langsam und deutlich zu sprechen sowie Ihre Telefonnummer und Adresse anzugeben.

Trinkgeld

Ist in Dänemark auch in touristischen Gebieten nicht üblich. Es wird aber nicht abgewiesen.

Haustiere nach Dänemark

Für Reisen mit bestimmten Heimtieren (Hunde, Katzen, Frettchen) ist ein EU-Heimtierausweis erforderlich. Er dient u. a. als Nachweis, dass das Tier gegen Tollwut geimpft ist (im Falle einer Erstimpfung, dass diese mindestens 21 Tage vor Grenzübertritt erfolgen muss). Neben dem Chip für Identifikation, ist es in Dänemark auch vorgeschrieben, dass dein Hund ein Schild am Halsband trägt, auf dem der Name des Hundehalters und dessen Adresse angegeben ist.

Drogen

Fahren unter dem Einfluss von Drogen wie Marihuana (THC, Cannabis), Methamphetamin und MDMA (Ecstasy) oder Arzneimitteln oder anderer Stoffe mit ähnlicher Wirkung ist verboten in Dänemark und gilt als Straftat. Straffe sind hohe Bußgeld, Gefängnis oder Verweisung von Dänemark.

Rechtsverkehr

In Dänemark fährt man – ähnlich wie in den meisten europäischen Ländern – auf der rechten Straßenseite.

Kinder und Autositze

Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr, und die kleiner als 135 cm sind, dürfen in Kraftfahrzeugen auf Sitzen, für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind, nur mitgenommen werden, wenn Rückhalteeinrichtungen für Kinder benutzt werden, die den Anforderungen genügen und für das Kind geeignet sind.

Geschwindigkeitsbegrenzung

Innerorts liegt das Tempolimit bei 50 km/h und auf dänischen Landstraßen gilt für PKWs und Wohnmobilen eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h. Autobahnen in Dänemark dürfen PKW und Reisemobile unter 3500 kg bis zu 130 km/h fahren. In vielen Fällen gilt jedoch eine Beschränkung auf 110 km/h.

Parken

Das Parken ist in Dänemark grundsätzlich an der rechten Fahrbahnseite in Fahrtrichtung erlaubt. Auf vielen Parkplätzen ist das Parken bis zu 2 Stunden kostenfrei.

Manche Verkehrszeichen sind, falls durch ein entsprechendes Zusatzschild angegeben, nur zu bestimmten Uhrzeiten gültig. Hier sollten Sie die besondere Farbcodierung beachten (Zeiten in Schwarz oder Weiß beziehen sich auf die Wochentage von Montag bis Freitag. Zeiten in Klammern, gelten für Samstag, und Zeiten in Rot gelten an Sonn- und Feiertagen). Die Verkehrsregeln in Dänemark setzen die dänische Parkscheibe voraus. Ausländische Autos können eine Parkscheibe in Tourismusbüros, Tankstellen oder auf www.pintrip.eu kaufen.

Tankstelle

Die meisten der vielen Tankstellen in Dänemark haben Automaten, die das Betanken erleichtern, wenn die Tankstelle geschlossen ist. Normalerweise akzeptieren die Automaten einige internationale Kreditkarten als Zahlungsmittel, und viele akzeptieren Bargeld.

Geld/Kreditkarte

Die Währung in Dänemark ist die Dänische Krone (DKK). Reisen nach Dänemark kann getrost mit Euros und Maestro (EC)- oder Kreditkarte angetreten werden. In touristisch geprägten Orten kann mit Euro bezahlen. Der offizielle Kurs liegt bei ungefähr 1 EUR = 7,41 DKK und ist relativ konstant. Sie können dänische Kronen an einem dänischen Bankautomaten ziehen. Sie können aber auch gleich per Karte bezahlen. Dies ist sehr viel verbreiteter. Bargeld an Parkautomaten und im öffentlichen Nahverkehr werden grundsätzlich nicht akzeptiert. Wir empfehlen Ihnen, eine international akzeptierte Kredit- oder Debit Karte mitzunehmen. Die beliebte Zahlungsmethode MobilePay kann nur von Inhabern einer dänischen Personenidentifikationsnummer (CPR-Nummer) genutzt werden.

Radfahren

Dänemark, die beste Radfahrernation der Welt. Sie können überall Fahrräder sehen, also achten Sie darauf. Dänemark hat ein gut ausgebautes und gut ausgeschildertes Radwege-Netz. Manchmal müssen PKW und Fahrräder die Straße teilen.

Alkohol

In Dänemark darf man beim Autofahren nicht mehr als 0,5 Promille Alkohol im Blut haben. Folgen wie hohe Bußgeld hat das, wenn die Polizei beim Fahrer eine Blutalkoholkonzentration von über 0,5 Promille feststellt.

 

App

Wie viel kostet die Pintrip-App?

Wenn Sie eine Mitgliedschaft inklusive Buch und App für 59,90 Euro kaufen, erhalten Sie eine Mitgliedskarte mit Ihrer Mitgliedsnummer, die als Zugang zur Pintrip-App dient. Mit einer Pintrip-Mitgliedschaft haben Sie die Möglichkeit die Pintrip-App auf bis zu 2 Geräten herunterzuladen.

Wenn Sie eine digitale Mitgliedschaft (nur App) für 52,90 Euro kaufen, erhalten Sie Ihre Mitgliedsnummer per E-Mail, mit der Sie ebenfalls die Pintrip-App auf bis zu 2 Geräten herunterladen können.

Kann ich die App auch ohne Buch kaufen?

Ja, Sie können eine digitale Mitgliedschaft (nur App) kaufen. Ihre Mitgliedsnummer wird Ihnen per E-Mail zugesandt. Die Mitgliedschaft ist digital und ermöglicht es Ihnen, die Pintrip-App auf bis zu 2 Geräten herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass es Ihre Verantwortung ist, Ihre Vignette von einem der etwa 50 Bonus-Gastgeber abzuholen.

Funktioniert die App auch, wenn ich keinen Netzempfang habe?

Ja, die Pintrip-App funktioniert auch offline. Zur Aktivierung der Mitgliedschaf und die Updates installieren wird jedoch eine Internetverbindung benötigt.

 

Sollte ich Updates installieren?

Wir aktualisieren die App regelmäßig, um die Benutzererfahrung zu optimieren und verbessern. Daher ist es wichtig, dass Sie immer neue Updates installieren. 

Ich wünsche mir noch mehr Funktionen in der App. Ist das geplant?

Ja, wir entwickeln die App ständig weiter, insbesondere vor einer neuen Saison.

Wann kann ich die neue Version der App installieren?

Sie können die Pintrip App – Version 2024 am 31. März 2024 zugreifen.

Für frühere Mitglieder, die registriert sind: Wenn Sie die Pintrip-App nach dem 31. März 2024 um 12 Uhr öffnen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Mitgliedsnummer für 2024 einzugeben. Diese Nummer befindet sich entweder auf der Rückseite der physischen Mitgliedkarte oder wurde Ihnen per E-Mail zugesandt, wenn Sie eine digitale Mitgliedschaft haben. Sie werden dann mit einem Bildschirm präsentiert, der Ihre Informationen wie E-Mail, Kennzeichen und Telefonnummer enthält, die bereits mit Ihren vorhandenen Daten ausgefüllt sind. Sie können Änderungen vornehmen und dann auf „Registrieren“ drücken, um den Vorgang abzuschließen.

Für neue Mitglieder: Laden Sie die Pintrip-App entweder aus dem Google Play Store oder dem App Store herunter. Ab dem 31. März 2024 können Sie auf die Informationen in der Pintrip-App zugreifen. Füllen Sie einfach die Felder mit Ihren Informationen aus, und Sie werden registriert und die Mitgliedschaft ist aktiv.

Ist es möglich, die Pintrip-App mit einem Abonnement zu kaufen?

Ja, Sie können eine digitale Mitgliedschaft (nur App) mit einem Abonnement kaufen. Durch die Wahl eines Abonnements können Sie automatisch Geld für Ihre Mitgliedschaft für die Saison 2025 sparen. Das Abonnement wird automatisch verlängert und kann jederzeit gekündigt werden.

Warum kann ich die App nicht installieren?

Bitte prüfen Sie ihre Handwarevoraussetzungen. Wir unterstützen Endgeräte Android Version 9 und iOS Version 13. Ältere Versionen werden nicht unterstützt.

Was mache ich, wenn ich mein Telefon verloren habe und die App auf meinem neuen Gerät installieren will?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an support@pintrip.eu mit Ihren Informationen inkl. Mitgliedsnummer. Wir werden dann Ihre Mitgliedsnummer zurücksetzen, damit Sie sich auf einem anderen Gerät anmelden können.

Kann ich Pintrip Guide auch ohne App nutzen?

Natürlich, aber wenn Sie nur dem Buch folgen, liegt es in Ihrer eigenen Verantwortung, um sich auf dieser Seite auf dem Laufenden zu bleiben.

Gibt es einen telefonischen Support für die Pintrip App?

Nein, leider können wir für die App keinen telefonischen Support anbieten. Bei Problemen mit der App bitten wir Sie, sich an support@pintrip.eu zu wenden. Bitte schreiben Sie Ihre Mitgliedsnummer, das Modell des Smartphones oder Tablets und die Version des Betriebssystems, Vor- und Nachname, Nummernschild, E-Mail und Telefonnummer an. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich helfen.

Auf wie vielen Geräten kann ich die Pintrip-App installieren?

Jede Mitgliedschaft erlaubt die Installation auf bis zu 2 Geräten.

Ich bekomme immer wieder eine Fehlermeldung bei der Benutzung der App.

Bitte melden Sie Ihr Anliegen bei support@pintrip.eu. Bitte schreiben Sie Ihre Mitgliedsnummer, das Modell des Smartphones oder Tablets und die Version des Betriebssystems, Vor- und Nachname, Nummernschild, E-Mail und Telefonnummer an. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich helfen.

Copy link
Powered by Social Snap